Premium-Sound auf die Ohren!

99,90 €*

Corsair HS1

Redaktion:

  • Komfort
  • Klang
  • Preis
Amazon (0 Bewertungen):
Jetzt bei Amazon ansehen

Der Hersteller Corsair erweitert sein Portfolio um ein weiteres Gerät, das Corsair HS1. Das relativ teure Produkt soll nicht nur durch seine bequemen Ohrmuscheln, die einen hohen Tragekomfort bieten, sondern auch mit dem 7.1 Surround-Sound und Pro Logix II, überzeugen. Im Folgenden findet Ihr unseren Testbericht zu folgenden Punkten wie, Klangqualität, Komfort, Technischen Finessen und dem Preisleistungsverhältnis sowie unser Fazit zum Produkt.

Tragekomfort

Tragekomfort

Corsair legte bei der Entwicklung des Headsets besonders viel Wert darauf, dass das HS1 eine Eigenentwicklung darstellt. Dem Unternehmen zufolge seien ausschließlich Entwickler mit am Werk gewesen, die vorher ursprünglich Headsets für Logitech entwickelt haben. Das Hauptaugenmerk in der Entwicklung lag auf Gesichtspunkten wie einer exzellenten Klangqualität, die bei der Musikwiedergabe von MP3s eine große Rolle spielt. Gleichzeitig sollte auch der Tragekomfort des Headsets mithalten, der das Tragen des Headsets auch über einen langen Zeitraum ermöglichen soll.

Aus diesem Grund haben sich die Entwickler für groß angelegte Hörmuscheln entschieden, wo in jeder Seite jeweils ein Lautsprecher plaziert wurde. Diese Lautsprecher sollen dem Gamer einen 7.1 Surround-Sound mittels angewandten Techniken wie dem Dolby Headphone und Pro Logix II simulieren und so für eine passable räumliche Ortung im in Spielen sorgen. Der Hersteller hat sich sehr bewusst für mehrere Lautsprecher in den Hörmuscheln entschieden. Was Gamer freuen dürfte ist die Tatsache, dass 50-Millimeter Lautsprecher zum Einsatz kommen – üblich sind in der Regel 35-mm- bis 40-mm-Modelle.

Bass

Bass

Wir möchten euch noch darauf hinweisen, das der Basspart bei diesem Headset relativ zurückhaltend ist, dementsprechend werden Explosionen und Mündungsfeuer der Waffen nicht ganz so stark betont, wie bei vergleichbaren Headsets.

An das Headset angebracht wurde ein Mikrofon, welches flexibel bewegbar ist und über eine sogenannte Noise-Cancelling-Funktion verfügt. Diese Funktion soll im Spiel dafür sorgen, dass störende Umgebungsgeräusche bei der Kommunikation mit anderen Gamern reduziert wird. So kann sich der Spieler voll und ganz auf seine Missionen konzentrieren. Ausgestattet ist das Headset mit einem ca. 2 Meter langen Kabel, welches ausschließlich über einen USB-Anschluss verfügt. Wer einem Klinkestecker benötigt, der wird an dieser Stelle enttäuscht.

Fazit:

Das Teil ist unserer Meinung nach eine gute Wahl für den alltäglichen Gaming-Spass.

  • 7.1 Surround-Sound
  • Pro Logix II
  • Ton aus
  • Lautstärkenregler
  • Dolby-Headphone-Technologie
  • Kopfhörer – binaural
  • Frequenzbandbreite: 20 – 20000 Hz
  • Impedanz: 32 Ohm
  • Dynamikbereich: 93 dB
  • Membran: 50 mm
  • Lautstärkeregelung im Kabel
  • Impedanz: 2.2 kOhm
  • Corsair HS1

Du hast was zum Headset zu sagen?

Lass es uns wissen:

Wählen Sie eine Bewertung