Premium-Sound auf die Ohren!

122,77 €*

Corsair Vengeance 1500

Redaktion:

  • Komfort
  • Klang
  • Preis
Amazon (0 Bewertungen):
Jetzt bei Amazon ansehen

Das US-amerikanische Unternehmen Corsair ist in der PC-Welt für seine hochwertigen Arbeitsspeicher bekannt und noch ein sehr junges Unternehmen. Dennoch erobert der Konzern langsam aber sicher auch andere Märkte, unter anderem den Bereich Gaming Headsets. Mit seinem Corsair Vengeance 1500 7.1 Gaming Headset bringt der Hersteller von Arbeitsspeicher den Nachfolger des Vengeance 1300 auf den Markt. Zocker von Ego-Shootern benötigen bekanntlicherweise qualitativ sehr hochwertige Headsets, damit sie ihre Gegner richtig orten können. Im Vergleich zu herkömmlichen Headsets, die nur 5.1 Sound liefern, soll das Corsair Vengeance 1500 Gaming Headset sogar 7.1 Sound simulieren. Corsair nutzt hierbei das akustische Lokalisationssystem (HRTF).

Klang

Klang

Nicht nur mit der integrierten Klangtechnologie will sich Corsair von seinen Konkurrenten abheben. Während die meisten Hersteller Klangtreiber mit 40 mm Durchmesser installieren, geht das US-amerikanische Unternehmen einen Schritt weiter und verbaut 50 mm Lautsprecher. Eigenen Angaben zufolge soll dadurch die „Sound Power“ um 143 Prozent steigen. Corsair wirbt hier allerdings nicht mit leeren Versprechungen, denn das Corsair Vengeance 1500 Gaming Headset liefert tatsächlich besseren Sound. Die Höhe sind kristallklar, die Mitten ausgewogen und auch die Räumlichkeit kann überzeugen. Die Bässe sind nicht zu stark und strapazieren somit nicht unnötig das empfindliche Gehör. Mit einer Treibersoftware, die auf der Webseite des Herstellers zum Download angeboten ist, können individuelle Einstellungen vorgenommen werden. So kann man spezielle Profile für Filme, Spiele oder die Musikwiedergabe erstellen.

Wie auch bei anderen Surround-Headsets kommt das Corsair Vengeance 1500 Gaming Headset schnell an seine Grenzen. Grund dafür ist, wie der Hersteller auch angibt, die Enge des physikalischen Raumes. Die räumliche Trennung ist rechts, links und in Winkeln von bis zu 60 Grad gut hörbar. Bei der Lokalisierung nach vorne und hinten wird es allerdings schwierig einen Unterschied wahrzunehmen.

Ausstattung

Ausstattung

Natürlich liegt es auch am Anwender, da einige Menschen tatsächlich Probleme mit der Tonlokalisierung haben. In Sachen Komfort hat sich Corsair scheinbar viele Gedanken gemacht: die Kopfhörer sitzen trotz ihrer Größe sehr gut und stören auch nach langen Gaming-Sessions nicht. Die Hörermuscheln umschließen komplett die Ohren, sind sehr weich und passen sich gut den Ohren an. Auch die Abschirmung zur Außenwelt ist akzeptabel. Auch der Kopfbügel sitzt dank seiner Schaumstoffummantelung bequem auf dem Kopf und stört nicht.

Fazit:

Das Corsair Vengeance 1500 Gaming Headset ist ein sehr solides Headset, das nicht nur sehr gut aussieht, sondern auch einen hohen Komfort und exzellenten Klang bietet.

  • 50 mm-Treiber für besonders klaren Klang
  • Mikrofonarm mit rauschunterdrückung
  • hoher Tragekomfort dank ohrumschließendes Design
  • virtueller Dolby Surround 7.1
  • Anschlüsse (Kopfhörer): USB (250 mW Verbrauch)
  • Kabellänge: 3 m
  • Treiber: 50-mm-Treiber
  • Nettogewicht: 210 g
  • Impedanz: 32 Ohm
  • Dynamikbereich: 95 dB
  • Frequenzumfang: 20 Hz – 20 kHz
  • Corsair Vengeance 1500 Gaming Headset
  • Software zur Klangsteuerung per Download erhältlich

Du hast was zum Headset zu sagen?

Lass es uns wissen:

Wählen Sie eine Bewertung