Premium-Sound auf die Ohren!

69,99 €*

Razer RZ04 Star-Wars The-Old-Republic

Redaktion:

  • Komfort
  • Klang
  • Preis
Amazon (0 Bewertungen):
Jetzt bei Amazon ansehen

Nachdem Razer bereits spezielle Hardware für Starcraft 2 und Tron Gamer hergestellt hat, folgt nun die passende Ausrüstung für das kommende Multi Player Online Game Star Wars The Old Republic. Neben einer futuristischen Tastatur und Maus mit passendem Mousepad bietet Razer auch das passende Headset, damit die Weltraum-Schlachten noch besser wahrgenommen werden können. Wir haben uns das Razer Star Wars The Old Republic Headset genauer unter die Lupe genommen.

Über das kommende MMO

Star Wars MMO

Star Wars MMO

Mit Star Wars: The Old Republic aus dem Hause BioWare, welches bereits für Spiele wie Mass Effect, Tragon Age und Command & Conquer bestens bekannt ist, erwartet den Spieler das lang erwartete Multi Player Online Spiel, bei denen sich Tausende Spieler weltweit galaktische Kämpfe mit und gegen das Imperium liefern können. Jedem Spieler bleibt selbst überlassen, ob er die dunkle Seite wählt und für das Imperium kämpft, oder ob er als Jedi der Republik gegen die dunkle Macht antritt. Passend zum galaktischen Abenteuer bietet der Peripherie-Hersteller Razer das Star Wars The Old Republic Headset, welches die beste Sound-Qualität für Jedis und Siths liefern soll.

Design und Verarbeitung

Design & Verarbeitung

Beim Design hat Razer definitiv nicht gespart, das Razer Star Wars The Old Republic Headset sieht wirklich futuristisch aus. Razer hat sich für die Herstellung des Headsets natürlich eine offizielle Lizenz gekauft, sodass man das Logo und den Namen des Spiels auf der Verpackung abbilden kann. Dies spiegelt sich allerdings im Preis wieder, dazu aber später mehr. Wie auch bei der Tastatur und der Maus passt die Optik des Headsets perfekt zum Spiel und macht einen hochwertigen Eindruck. Besonders interessant für Star Wars Spieler sind die austauschbaren Plastikschalen an den Ohrmuscheln, die man, je nachdem welche Fraktion man spielt, austauschen kann. Die Ohrmuscheln verfügen zudem über Tasten, um das Mikrofon zu deaktivieren bzw. die Lautstärke anzupassen.

Der Sound

Sound

Sound

Das 7.1-Surround-Headset verfügt über einen sogenannten „Ortungssound„, der laut Razer das Orten von Spielern verbessern soll. Dank den recht großen Ohrmuscheln, die die Ohren des Spielers komplett umschließen, dringen nahezu keine Geräusche nach außen. Die Qualität des Sounds überzeugt auf ganzer Linie. Sei es das Zücken des Laserschwertes oder die Dialoge in Spielen, das Razer Star Wars The Old Republic Headset versetzt den Spieler mitten ins Geschehen. Ebenfalls überzeugen kann das Mikrofon, damit Massenschlachten mit Jedi- oder Sith-Gefährten nicht fehlschlagen. Sowohl die Sprachübertragung als auch Aufnahme über das Mikrofon sind sehr gut und selbst beim Flüstern wird die Sprache an die Mitspieler übertragen.

Kleine Schwächen

Trotz des guten Sounds und Designs hat das Razer Star Wars The Old Republic Headset kleine Schwächen. Die größte Schwäche ist die Verarbeitung. Razer hat bei der Verarbeitung ausschließlich auf Plastik gesetzt, was bei einem 130 Euro teurem Headset nicht ganz angemessen ist. Auch die Bedienelemente an den Ohrmuscheln sind nicht unbedingt gut platziert, eine kleine Fernbedienung am Kabel wäre besser gewesen.

Fazit:

Trotz der Schwächen ist das Razer Star Wars The Old Republic Headset ein gutes Headset, welches besonders in puncto Design punkten kann. Mit einem Preis von rund 130 Euro ist das Headset allerdings nur für echte Fans interessant, andere Produkte dieser Leistungsklasse sind weitaus billiger.

  • Ohrumschließendes Design mit 50-mm-Lautsprechern
  • 7.1-Surround-Headset mit „Ortungssound“
  • flexibles Bügelmikrofon
  • austauschbare Fraktionssymbole
  • Lautstärke- und Mikrofonregler am Kopfhörer
  • Multi-Color-Beleuchtung
  • Übertragungsbereich: 20Hz-20kHz
  • Impedanz: 32 Ohm
  • Treiber: 50mm
  • Kabellänge: 2 Meter
  • Anschluss: USB 2.0
  • Razer Star Wars The Old Republic Headset
  • Fraktionssymbole
  • Bedienungsanleitung

Du hast was zum Headset zu sagen?

Lass es uns wissen:

Wählen Sie eine Bewertung